Stammwürze: >20 %
Alkohol: 8,1%
Bittereinheiten: 40 IBU
Farbe: dunkelbraun bis Schwarz
Geschmack: Heftig-intensive, malzige und feinröstige Note, angenehme Hopfenbittere, vollmundig-süß

Das Ricklinger K.O. ist perfekt für alle Starkbierliebhaber, die im Sommer meist Ihre Fastenzeit haben, da wenig Bockbiere auf dem Markt sind. Das Ricklinger K.O. wird mit sehr viel Malz eingebraut, damit mehr Stärke beim Maischen in Zucker umgewandelt wird. Diesen Zucker wandelt die Hefe bei der Gärung letzlich zu Alkohol, Kohlensäure und andere Gärungsnebenprodukte um. Der hohe Anteil von Spezialmalzen liefert nicht nur die Farbe und Stärke, sondern bringt auch eine schöne röstige Note, die schon an Kaffee erinnern kann. Da ein starkes Bier auch automatisch einen höheren Anteil von unvergärbaren Zuckern enthält, schmeckt es daher auch süß.

Diese Süße des Restzuckers verdeckt die Hopfenbittere im Geschmack und vermindert daher auch den Bittereindruck. Das Ricklinger K.O. enthält einen hohen Anteil von süßen Restzuckern und trotz der extrem geringen Produktionsmenge wurde mit sehr viel Hopfen gebraut. Die Kombination von einer angenehmen Hopfenbittere, fruchtigen Gärungs- und malzigen Röstaromen und dem hohen Alkoholgehalt lässt die Geschmacksknospen eines jeden Kenners tanzen und ein Feuerwerk des Geschmacks entfachen. Prost!!!

Übrigens: Wir liefern Ihnen auch gern Ihr Lieblings-Ricklinger nach Hause oder in die Firma. Ob Sie in unserem Liefergebiet liegen, erfahren Sie hier..